Schloss Johannisberg

Presse

01.12.2010

Eichelmann 2011

In der Ausgabe des "Eichelmann 2011" zählt die Weinbaudomäne Schloss Johannisberg weiterhin zu den hervorragenden Erzeugern.
So wurde allen voran wieder einmal unser trockener Spitzenriesling, der

2009er Schloss Johannisberger Riesling
Silberlack - Erstes Gewächs

hervorgehoben:
"... Auch 2009 ist das Erste Gewächs eines der besten der Region ..."

Mit 93 Punkten bewerteten die Verkoster das Erste Gewächs: "feine komplexe Frucht und Würze; kompakt, viel Würze, hoch elegant, langer Nachhall."

Ebenfalls sehr gut wurden die edelsüßen Weine bewertet:
"... die saftigen süßen und edelsüßen Weine begeistern ebenfalls."
Mit je 93 Punkte wurden die
2009er Schloss Johannisberger Riesling
Rosalack - Auslese
"feine klare Frucht; enorm saftig, herrlich klar, kühle Frucht, hoch elegant"

und die
2009er Schloss Johannisberger Riesling
Goldlack - Trockenbeerenauslese
"reife üppige Frucht, Aprikose, etwas Datteln und Rosinen; seidig, sehr süß, sehr dick und lang, noch ganz am Anfang (93+? Punkte)
ausgezeichnet.

Aber auch die

2009er Schloss Johannisberger Riesling
Grünlack - Spätlese
"herrlich kühle klare Frucht; safitg, kompakt, reife Frucht, entwickelt sich über Tage, Nachhall"
wurde mit 92 Punkten als hervorragend bewertet.

Selbst der "Einsteigerwein" Gelblack - Qualitätswein und der Rotlack - Kabinett wussten sich zwischen 85 und 88 Punkten als sehr gut zu behaupten.

« zurück zur Übersicht