Schloss Johannisberg

Veranstaltungen

Freitag, 6. Juli 2018

Rheingau Musik Festival auf Schloss Johannisberg

Freundschaft

Claude Debussy: 100. Todestag

Lizi Ramishvili (Violoncello)
Khatia Buniatishvili (Sopran)

Claude Debussy Cellosonate d-Moll
Sergei Rachmaninow Cellosonate g-Moll
op. 19
César Franck Cellosonate A-Dur

Musikalische Seelenverwandte

Sie sei unglaublich begabt, sehr flink und sehr wild und komme aus Georgien. So kündigte Khatia Buniatishvili im vergangenen Jahr in einem Rezital dem Publikum eine junge Cellistin an, die sie als Überraschungsgast für eine Zugabe auf die Bühne holte. Keine Frage, Lizi Ramishvili steht noch eine große Zukunft bevor, ihr Terminkalender
verzeichnet für 2018 gleich einige Debüts an bedeutenden Konzertorten. Unglaublich begabt, sehr flink und sehr wild: Was Khatia Buniatishvili über ihre junge Kollegin sagt, beschreibt aber mindestens ebenso gut die Pianistin selbst. Und so ist es auch kein Wunder, dass sich die beiden georgischen Musikerinnen musikalisch blendend
verstehen - ihren gemeinsamen Kammermusikabend gestalten die beiden Künstlerinnen sicherlich mit einer gehörigen Portion Temperament!

Ort: Schloss Johannisberg, Fürst-von-Metternich-Saal
Beginn: 20 Uhr
Kartenbestellung unter: 06723/602170

Veranstalter ist das Rheingau Musik Festival
Weitere Infos unter www.rheingau-musik-festival.de

Foto Gavin Evams

« zurück zur Übersicht