Schloss Johannisberg

Veranstaltungen

Samstag, 7. Juli 2018

Rheingau Musik Festival auf Schloss Johannisberg

Artist in Residence

Annette Dasch, Sopran & Fauré Quartett

Erika Geldsetzer Violine
Sascha Frömbling Viola
Konstantin Heidrich Violoncello
Dirk Mommertz Klavier

Johannes Brahms Klavierquartett Nr. 3
c-Moll op. 60 "Werther"
Gustav Mahler Lieder aus "Des Knaben
Wunderhorn"
Richard Wagner Wesendonck-Lieder WWV 91


Intime Kammermusik und große Gefühle

Bekommt man es mit dem Fauré Quartett zu tun, darf man sich sicher sein: Es wird unerhört! Das Klavierquartett liebt das Experiment, die neue Klangerfahrung und das Visionäre. Damit liegen die vier genau auf einer Wellenlänge mit unserer Artist in Residence Annette Dasch. Gemeinsam haben sie ein Programm erarbeitet, das der unerfüllten Liebe nachspürt. Seinem verbotenen Verhältnis zu Mathilde Wesendonck setzte etwa Richard Wagner in fünf Liedern ein Denkmal.
In "Werther-Stimmung" habe er die ersten Ideen zu seinem aufwühlenden c-Moll-Quartett formuliert, gestand auch Johannes Brahms. Der Grund: seine Liebe zu Clara Schumann. Ein Kammermusikabend voll klanglicher Überraschung und romantischem Sehnen!

Ort: Schloss Johannisberg, Fürst-von-Metternich-Saal
Beginn: 19 Uhr
Kartenbestellung unter: 06723/602170

Veranstalter ist das Rheingau Musik Festival
Weitere Infos unter www.rheingau-musik-festival.de

Foto Klaus Weddig

« zurück zur Übersicht