Schloss Johannisberg

Veranstaltungen

Dienstag, 30. Juli 2019

Rheingau Musik Festival auf Schloss Johannisberg

Next Generation

Stathis Karapanos, Flöte
Christoph Eschenbach, Klavier

Claude Debussy „Syrinx“
Toshio Hosokawa Lied
Maurice Ravel Mélodies populaires grecques
Claude-Paul Taffanel Fantasie über Carl Maria von Webers „Der Freischütz“
Christoph Eschenbach „Etüde Arabe“
Johannes Brahms Sonate Nr. 1 G-Dur op. 78
Edgar Varèse „Density 21.5“
François Borne Fantaisie brillante über
Themen aus George Bizets „Carmen“

Bedeutender Mentor stellt Meisterschüler vor

An Selbstbewusstsein mangelte es Stathis Karapanos definitiv nicht, als er gerade einmal fünfjährig den erstaunten Eltern seinen festen Entschluss mitteile: Er werde Flöte lernen und anerkannter Solist werden. Seine kindliche Entschlossenheit hat sich ausgezahlt, denn der heute 22 Jahre junge Grieche hat sich einen beachtlichen Rang im gegenwärtigen Musikleben erarbeitet. Zu den glücklichsten Momenten seiner jungen Karriere zählt Karapanos das Zusammentreffen mit Christoph Eschenbach, der ihm seitdem nicht nur wichtiger Mentor, sondern auch Kammermusikpartner ist. In einem Programm, das in Klangfarben badet
und Virtuosität keineswegs zu kurz kommen lässt, wird spürbar, wie die Erfahrung eines beeindruckenden Künstlerlebens weiterwirkt.

Karten zu: 40,– 30,– 20

Beginn: 20.00 Uhr
Fürst von Metternich-Saal, Schloss Johannisberg

Karten und Informationen unter:
Telefon: 06723/602170
Internet: www.rheingau-musik-festival.de
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

« zurück zur Übersicht