Schloss Johannisberg

Veranstaltungen

Freitag, 30. August 2019

Rheingau Musik Festival auf Schloss Johannisberg

Kit Armstrong, Klavier

Franz Schubert Klavierfantasie C-Dur op. 15 D 760 „Wandererfantasie“
Franz Liszt Klaviersonate h-Moll S 178
Auswahl an Fantasien und Bearbeitungen über eigene Lieder

William Byrd „A Fancie“ aus „My Ladye Nevells Booke of Virginal Music“
„Newell XXXVI“
„FVB CIII Walsingham“

Auf zu neuen Taten

Nein, ein Wunderkind kann man ihn mit knapp 27 Jahren wahrlich nicht mehr nennen. Etwas von „Wunder“ haftet dem Spiel Kit Armstrongs gleichwohl immer noch an, das konnte das Rheingauer Publikum zuletzt 2015 bei einem grandiosen Soloabend erleben. Armstrong, auch das gehört zum „Wunder“-Nimbus, hat sich nie geschont, hat mit sieben Jahren ein Kompositionsstudium begonnen und mit neun dann noch parallel Mathematik studiert. „Ich bin einfach ein neugieriger Mensch“, spielt er sein stattliches Arbeitspensum herunter. Und als neugieriger Mensch bleibt er selbstverständlich nicht bei dem stehen, womit er schon große Lorbeeren erntete, sondern sucht neue Herausforderungen. Wie etwa das höchst anspruchsvolle Schubert-Liszt-Programm, mit dem er jetzt in den Rheingau zurückkehrt. „Gibt es überhaupt etwas, was ich wirklich nicht machen will“, fragte sich Armstrong unlängst in einem Interview selbst – „ich habe noch nichts gefunden!“

Karten zu: 50,– 40,– 30,– Euro

Beginn: 20.00 Uhr
Fürst von Metternich-Saal, Schloss Johannisberg

Karten und Informationen unter:
Telefon: 06723/602170
Internet: www.rheingau-musik-festival.de
E-Mail: info@rheingau-musik-festival.de

« zurück zur Übersicht